Passionsspiele Engerazhofen

Im Jahr 2020 gibt es in Engerazhofen wieder Passionsspiele

Nun ist es beschlossene Sache. Im April 2020 werden die Passionsspiele Engerazhofen zum 6ten mal auf der Freilichtbühne hinter der La Salette Kapelle in Engerazhofen aufgeführt. Um die Leidensgeschichte Jesus den Zuschauern im April wieder in ergreifender Art und Weise näherzubringen, werden wieder über 300 Personen im Vorfeld und während den Spielen mitwirken. Pfarrer Waldemar Wrobel, welcher seit 2018 in der Gemeinde Salach (Landkreis Göppingen) tätig ist, wird wieder das Drehbuch schreiben und die Regie übernehmen. Spielleiter und Organisationschef wird wie bereits im Jahr 2015 Alfred Sipple sein.

Die genauen Spieltermine im April 2020 werden demnächst an dieser Stelle bekannt gegeben.